Willkommen bei den Standschützen aus Niederurnen

Wir sind ein kleiner aber dennoch sehr erfolgreicher Schiessverein

Treten Sie ein über eines der oben aufgeführten Stichworte


Newsletter unseres Präsidenten


Liebe Standschützenkameradinnen und -kameraden

Die Pandemie begleitet uns weiterhin im Alltag.

Einige Bereiche haben Lockerungen erfahren, u.a. können die Restaurant’s im Outdoorbereich unter Auflagen betrieben werden. Das gilt auch für unsere Schützenstube, wobei man bis anhin noch nicht ins Schwitzen gekommen ist.

Auch der Schiessbetrieb im eigenen Stand kommt je länger je mehr ins Rollen.

Die ersten Runden der Mannschaftsmeisterschaft und der Gruppenmeisterschaft sind geschossen worden.

Auch der Vorstand ist nicht untätig geblieben und hat Montagabend eine Sitzung abgehalten.
Dabei haben wir unter anderem beschlossen, und zwar einstimmig, das Eidg. Schützenfest im eigenen Stand zu absolvieren. Wir möchten so unsere Solidarität gegenüber dem OK unter Beweis stellen.
Wir haben uns auf folgende Daten geeinigt:

Freitag

18.06.2021

14:00-20:00 Uhr

Montag

28.06.2021

14:00-20:00 Uhr

Samstag

03.07.2021

13:30-18:00 Uhr

Das ESF kann nur an diesen Daten geschossen werden.
Der Vorstand hofft natürlich, dass möglichst alle Angemeldeten und evtl. noch weitere, daran teilnehmen werden. Er setzt alles daran, einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können und dieses Schützenfest zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Wir hoffen, damit auch alle Unschlüssigen zu überzeugen.

Nach heutigem Kenntnisstand soll das Feldschiessen Ende Mai stattfinden. 300m in Mollis, 25/50m in Glarus.

Im Weiteren hat der Vorstand beschlossen, nach Möglichkeit eine HV durchzuführen. Als Datum wurde der 14. Aug. 2021 18.00 Uhr festgelegt. Eine Einladung folgt rechtzeitig.

Im Mai sind sogar die ersten Schützenfeste angesagt.
Weiter Info folgen im Monatsprogramm.

Wir hoffen weiterhin auf eine Verbesserung der Lage und eine allmähliche Normalisierung im Alltag.
Für die kommenden Wettkämpfe wünsche ich allen gut Schuss und vor allem gute Gesundheit.

Mit kameradschaftlichen Grüssen
Der Präsident Jacques Steinmann